Menü
Automationslösungen nach Maß.
  • Wir bewegen Ihre Welt.

Smart Pneumatics

Vernetzung ist das Ziel: die Zukunft der Industrie

Die Geschichte der Industrialisierung ersteckt sich über mehrere Jahrhunderte. Doch kein Kapitel hat so rasante Änderungen herbeigeführt wie die jüngste industrielle Revolution. Sie wirft viele Fragen auf, steckt aber auch voller Chancen. Seit Jahren stimmen Begriffe wie Industrie 4.0, Digitalisierung oder Industrie 4.0 viele Presseartikel, Messegespräche und Fachkongresse. Je mehr diskutiert wird, umso individueller sind die Definitionen - und manches bleibt dabei im Unklaren.

Mehrwerte für Ihren Erfolg

AVENTICS bietet direkte Mehrwerte für Ihr Industrie 4.0-Konzept. Die smarten Komponenten arbeiten nahtlos im digitalen Umfeld: mit bordeigener Intelligenz und auf allen relevanten Kommunikationsstandards. Unsere Lösungen legen dabei Wert auf Flexibilität in der weiteren Verwendung der erzeugten Informationen. Lokale Auswertung und Speicherung in der Komponente, in einer lokalen Datenbank, in der privaten oder öffentlichen Cloud - alle Möglichkeiten sind offen. 

Und - der Smart Pneumatics Monitor von AVENTICS ist die intelligente Lösung.

Links

Anfrage

eShop

Smart Pneumatics Monitor

Mit dem Smart Pneumatics Monitor erhalten Sie jederzeit zuverlässige Aussagen über den Verschleißzustand von Aktoren und die Energieeffizienz Ihrer Pneumatiksysteme - ohne Umwege über die Maschinensteuerung. So werden das Risiko von Maschinenstillständen vermieden und die Betriebskosten nachhaltig gesenkt.

Das Erfassen von Betriebszuständen und deren Vorhersage als Basis für vorausschauende Wartungs- und Steuerungskonzepte bietet gerade bei Industrie 4.0-Applikationen einen unmittelbaren Kundennutzen.

Im Zusammenspiel mit unserem Feldbussystem AES erkennt das Modul SPM das zukünftige Erreichen kritischer Grenzwerte und gibt dem Anwender wichtige Informationen für rechtzeitige Maßnahmen. Die Auswertung der über die E/A-Module gesammelten Sensordaten eröffnet außerdem Möglichkeiten, die Energieeffizienz pneumatischer Systeme zu optimieren.

Die Informationen werden dezentral und unabhängig von der Steuerung gesammelt und ausgewertet und im Sinne des Industrie 4.0 Gedankens über Standardschnittstellen dort zur Verfügung gestellt, wo sie benötigt werden. Ob im lokalen IT-Netz oder in der Cloud Lösung des Anwenders.