Menü
Automationslösungen nach Maß.
  • Wir bewegen Ihre Welt.

Sensorik

Sensorik von AVENTICS für smarte Automationslösungen

Mit den Sensoren von AVENTICS ist es möglich, Druck und Durchfluss ihres pneumatischen Systems zu messen und die Position von Zylinderkolben und Werkstücken zu erfassen. Durch die einfache Montage, die Flexibilität in der Einstellung innerhalb des maximalen Wegmessbereichs und die Realisation einer hohen Abtastrate sind unsere Sensorik-Produkte ideal für anspruchsvolle Automationslösungen. Der Sensor der Serie SM6-AL ist aufgrund der besonderen Verwindungsstabilität für große Messbereiche prädestiniert und für Normzylinder der Serie PRA optimiert.

Links

Anfrage

eShop

Näherungssensoren

Die passenden Sensor-Lösungen für jede Zylinder-Applikation

Um die hohen Anforderungen der Automationstechnik an Funktion und Präzision erfüllen zu können, bedarf es Kompetenz auf allen Ebenen. Zylinder und Sensoren, die perfekt aufeinander abgestimmt sind und deshalb beste Ergebnisse garantieren.

Wegmesssensoren

Die Wegmesssensoren der Serie SM6 und SM6-AL sorgen für Prozesssicherheit und Präzision in Ihrer Anwendung. Um Zylinderbewegungen präzise zu überwachen, nutzen die Sensoren den Halleffekt aus und das mit großer Wiederholgenauigkeit und hoher Auflösung. Dies macht es möglich, auch Wege von 0,1 mm zu messen. Mit variablen Messbereichen von 32 - 256 mm (SM6) bzw. 107 - 1007 mm (SM6-AL) lassen sich alle Arten von Weg- oder Abstandsmessung, Dickentoleranzmessungen, Zählaufgaben, Positionierungen oder Positionskontrollen zeitsparend und kostengünstig realisieren..

Drucksensoren

Drucksensoren für Vakuum oder Druckluft: mechanisch oder elektronisches Prinzip, mit oder ohne Display. Einfach in der Handhabung und flexibel in der Anwendung.

Optimale Zylinderdämpfung: CAT - Cushioning Adjustment Tool

Bisher sind für die optimale Einstellung der pneumatischen Endlagendämpfung Erfahrung, ein gewisses Gespür und mitunter Geduld gefragt. Die Einstellung der Endlagendämpfung mit dem CAT geht schnell von der Hand und verhindert Fehleinstellungen. Nachdem der Sensor auf dem Zylinder fixiert und eingeschaltet ist, können alle Funktionen über das große Display abgelesen und die Einstellung sicher vorgenommen werden. Zusätzlich informiert die optionale AVENTICS App in einer Grafik über Kolbengeschwindigkeit und die eingestellte Dämpfungscharakteristik.

Jetzt können Sie sich auf die zuverlässige Unterstützung durch die Sensorelektronik verlassen. Denn - mit Hilfe des Sensors und der App können Sie die Dämpfung Ihres Zylinders ganz einfach einstellen.